Technology adoption 2021.png

Technologiefelder sind zentrale Schlüssel für Innovationen. Um die Herausforderungen von Logistik und SCM bewältigen zu können gilt es  Technologien erfolgreich in Anwendung zu bringen.  Technologie verändert die Art und Weise, wie wir künftig arbeiten werden.

 
IOT1
IOT3
IOT2

Internet der Dinge

Internet der Dinge steht als Technologiebegriff für digitale web-basierte Geschäftsmodelle mit hohem digitalen Integrationsgrad entlang der Wertschöpfungskette. Unser Projekt "Einkauf 4.0" verfolgt diese Entwicklungen

BD3
BD2
BD1

Big Data Analytics & Künstliche Intelligenz

"Daten sind das Gold der Zukunft". Mehr und mehr Daten werden in den EDV Systemen und Web Anwendungen  erzeugt. Es gilt diese Daten für eine bessere Planung und Steuerung innerhalb von Wertschöpfungsnetzwerken nutzbar zu machen.  

Grafik AM.png

Additive Manufacturing (AM) & 3D Printing

Additive Fertigung bzw.  3D Druck verändert die Struktur der Wertschöpfungssysteme. Wir untersuchen im Interreg- Projekt "Bauen 4.0" den Einfluss von 3D Druck auf die Baulogistik.

AS1
AS4
AS2
AS3
AR2
VR2
AR1
VR1
TL4
TL5
TL2
TL3
TL1

KONTAKTIEREN SIE UNS

Logistikum Schweiz GmbH

c/o Business Help Point Schön & Mattli GmbH

Dätwylerstrasse 27, 6460 Altdorf

 

Autonome Systeme & Digitaler Assistent

Selbstfahrende Transporte und  Robotik verändern die Arbeitsplatzsituationen in der Logistik. Im Projekt "Intelligent Dark Warehouse" wird das Ziel eines autonomen Lagers, das 48 h ohne Personal arbeitet, verfolgt.

Augmented & Virtual Reality

Smart working Lösungen  in der Logistik sind im Lager bereits vielfältig im Einsatz: u.a. bei pick by vision, Inventuren, bei  bei der  Anlagen Entwicklung, Errichten, Inbetriebsetzung oder Wartung. Unsere Studien zeigen ein breites Anwendungsfeld.

Test- & Versuchszentrum

Der Einsatz neuer Technologien erfolgt meist über Prototypen und Pilotanwendungen. Im Test & Versuchslabor werden diese Anwendungen in "show cases" oder bereits in "use cases" umgesetzt. In Altdorf soll ein solches Testzentrum entstehen.