Lerngruppen

Unser Engagement in der Aus- und Weiterbildung

Das große Ziel der Bildung ist nicht Wissen, sondern Handeln.

 

Herbert Spencer, Philosoph England 1820-1903

Ausbildung

Zusammen mit der HSLU entwickeln wir ein Masterstudiengang  für Logistics/SCM. Angesprochen sind Personen mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium aus den Bereichen Wirtschaftsingnieurwesen, Wirtschaftsinformatik, Maschinenbau und Betreibswirtschaft, die Interesse an einem interdisziplinären und international ausgerichtet Studium haben.Die erste Durchführung ist für das HS 2022 geplant.

Weiterbildung

Wir engagieren uns in vielfältigen  Weiterbildungsangeboten in der Berufsbildung und an nationalen und internationalen Hochschulen.

Zusammen mit unseren Partnern entwicklen wir das Bildungsprogramm für Logistik und SCM konsequent  weiter, damit Sie immer  vom  aktuellsten Stand des Wissens und der Praxis profitieren können.

Der Erfahrungsaustausch steht im Mittelpunkt.

Inhouse Training

Wir entwicklen und organisieren Ihnen ihre unternehmensspezifischen Kompetenzentwicklungen:

  • Erfassung von aktuellen und künftigen Anforderungsprofilen

  • Future of Work Design 

  • Kompetenzassessments und Gap-Analyse

  • Programmplanung und Didaktik

  • Durchführung von Kursen/ Seminaren mit unmittelbarer Umsetzung in ihre unternehmerische  Praxis

Chief Digital Procurement Officer (CDPO)

Industrie 4.0 und die digitale Transformation bringt  Veränderungen mit sich, die sich auch auf den Einkauf auswirken. Zusammen mit unseren Partnern IPG, procure.ch und BME bieten wir einen  sechstägigen Lehrgang an, der praxisnahes Wissen und Kompetenzen  für eine eine Weiterentwicklung des Einkaufs  vermittel. Ein strategisches Design für den Einkauf 4.0.

Ausbildungsziel

Industrie 4.0 verändert durch den neuartigen Digitalisierungsschub die betrieblichen Arbeitswelten. Entlang der Wertschöpfungskette werden sich alle Funktionsbereiche neu aufstellen müssen. Der Einkauf ist gefordert, einen Beitrag zur digitalen Transformation des Unternehmens zu leisten und in Richtung Einkauf 4.0 zu gehen. Als Teilnehmer/-in werden Sie befähigt, diese Aufgabe wahrzunehmen und erste Lösungsansätze für Ihr Unternehmen zu erarbeiten.

Zielgruppe:

CPO, COO; Einkaufsleiter, Führungskräfte im Einkauf und Strategische Einkäufer/-innen; Führungskräfte aus den Bereichen Digitalisierung, Business Innovation, Business Development und Corporate Strategie; Chief Digital Officer

Inhalte:

  • Der Einkauf im Kontext digitaler Geschäftsmodelle

  • Einkauf als vernetzter Wertschöpfungsmanager

  • Einkauf als Prozess- und Datenmanager

  • Einkauf als Wachstumstreiber: Technologie und Innovationsmanagement

  • Einkauf als Qualitätsmanager: Risikomanagement und Frühwarnsysteme

  • Einkauf als strategischer Kreislauf-Manager. Nachhaltigkeit im Produktlebenszyklus

Kompetenzpartner

2020-logo-black.png